Schulregeln

 

In unserer  Schule sollen sich alle Kinder und Erwachsenen wohl fühlen.

Deshalb haben wir diese Regeln aufgestellt und bitten dich, sie einzuhalten!

In unserer Schule sollen sich alle Kinder und Erwachsenen wohl fühlen.

Deshalb haben wir diese Regeln aufgestellt und bitten dich, sie einzuhalten!


Regeln

in der Schule

Wir gehen freundlich miteinander um und verletzen uns weder mit Worten noch mit Taten.

Wir gehen nicht an die Sachen anderer Kinder und verstecken auch keine Sachen.

Wir verhalten uns leise im Schulgebäude, damit wir niemanden stören.

Wir rennen und toben nicht im Schulgebäude, damit wir nichts kaputt machen oder andere verletzen.

Wir halten die Toiletten sauber und benutzen sie ordnungsgemäß. Wir spielen nicht auf den Toiletten und machen dort keinen Krach. Nachdem wir auf der Toilette waren, waschen wir uns die Hände.

Wir gehen sorgsam mit Tischen und  Stühlen um und beschmutzen weder Möbel noch Wände.

Wir gehen sorgfältig mit unseren Schulsachen und den Schulsachen anderer Kinder um.

Wir passen auf, dass wir unsere und die Sachen unserer Mitschüler nicht kaputt machen.

Regeln

im Klassenraum

Wir haben unseren Platz um 8.15 Uhr für den Unterricht vorbereitet und sitzen auf unserem Stuhl.

Wir tragen Hausschuhe, damit der Fußboden zum Sitzen sauber bleibt.

Wir achten auf Sauberkeit und Ordnung in der Klasse und erledigen zuverlässig die Klassendienste.

Wir melden uns im Unterricht, wenn wir etwas sagen wollen und hören anderen zu.

Wir wollen Energie sparen und lassen die Fenster nicht auf „Kipp“ stehen, wenn die Heizung läuft. Wir lüften stoßweise mit weit geöffnetem Fenster.

Wir trennen den Müll in den verschiedenen Mülleimern und verschwenden kein Papier.

Regeln

in der Pause

In den großen Pausen sind wir auf dem Schulhof und halten uns nicht im Gebäude auf.

In den kleinen Pausen halten wir uns an die Klassenregeln.

Wir beschädigen die Bäume und Sträucher auf dem Schulhof nicht, klettern nicht darauf und reißen keine Zweige und Blätter ab.

Wir respektieren die gebauten Sachen (z.B. Sandburgen oder Schneekugeln) anderer Kinder und machen sie nicht kaputt.

In Regenpausen sind wir im Klassenraum und beschäftigen uns leise. Am Ende räumen wir gründlich auf.

Wir buddeln keine Löcher und legen keine Rutschbahnen aus Eis an, um andere Kinder nicht zu gefährden.

Fußballregeln

Wir spielen Fußball nur auf dem Fußballfeld zwischen den Toren und hinter dem Fußballtor beim Baumstamm. An anderen Stellen wird kein Fußball gespielt.

In jeder großen Pause dürfen zwei Klassen auf dem Fußballfeld spielen. Dies wird durch einen Plan geregelt.

Freitags in der zweiten großen Pause ist die „Mädchen-Fußball-Pause“.

Lehrerinnen und Lehrer sind keine Fußballschiedsrichter. Streitereien auf dem Fußballfeld werden nicht durch Erwachsene geklärt.

METACOM Symbole © Annette Kitzinger